Guten Tag,

wir begrüßen Sie herzlich auf der Infothek „Psoriasis-Arthritis (PsA) und ankylosierende Spondylitis (AS)“ der Novartis Pharma GmbH. Diese entzündlichen Gelenkerkrankungen gehören zur Gruppe der Spondyloarthritiden (SpA). Sie verlaufen schubweise und verursachen für Patienten durch Schmerzen und funktionelle Einschränkungen einen hohen Leidensdruck. Der frühzeitige Einsatz einer effizienten Therapie ist von ausschlaggebender Bedeutung, um das Fortschreiten der Erkrankung zu mindern und damit die Lebensqualität der Patienten aufrecht zu erhalten. Unser Bestreben als forschendes Unternehmen ist es, Patienten mit innovativen Arzneimitteln die bestmögliche Therapie für ihre Erkrankung zu ermöglichen.

Die Infothek „Psoriasis-Arthritis und ankylosierende Spondylitis“ bietet Ihnen u.a. Informationen zu folgenden Themen:

  • Prävalenz und Bedeutung von PsA und AS
  • Klinisches Erscheinungsbild und Diagnostik
  • Die Rolle von Interleukin-17A bei PsA und AS
  • Therapie

Wir freuen uns über Ihr Interesse,

Ihr Team der Novartis Pharma GmbH 

 

 

Aktuelles

Psoriasis-Arthritis

Psoriasis-Arthritis

Die Psoriasis-Arthritis (PsA) ist eine chronisch-ent­zünd­liche rheumatische Erkrankung aus der Gruppe der Spondyloarthritiden. Ohne adäquate Behandlung kann PsA zu erheblichen körperlichen Einschränkung­en führen. Der frühzeitige Einsatz einer stark und an­dauernd wirksamen Therapie ist daher für die Lebens­qualität und körperliche Funktionalität der Patienten von ausschlaggebender Bedeutung. ...mehr

Ankylosierende Spondylitis

Ankylosierende Spondylitis

Die Ankylosierende Spondylitis (AS) zählt wie die PsA zu den Spondyloarthritiden (SpA); diese schmerzhafte Erkrankung ist durch eine stetig fortschreitende Be­we­gungs­einschränkung gekennzeichnet [1]. Da die Patienten häufig nicht oder unzureichend auf TNF-α-Blocker ansprechen, besteht bei der AS ein besonders hoher Bedarf an neuen Therapieoptionen. ...mehr