Guten Tag,

wir begrüßen Sie herzlich in der Infothek „Psoriasis-Arthritis (PsA) und ankylosierende Spondylitis (AS)“ der Novartis Pharma GmbH. Diese entzündlichen Gelenkerkrankungen gehören zur Gruppe der Spondyloarthritiden (SpA). Sie verlaufen schubweise und verursa­chen für Patienten durch Schmerzen und funktionelle Einschrän­kungen einen hohen Leidensdruck. Der frühzeitige Einsatz einer effizienten Therapie ist von ausschlaggebender Bedeutung, um das Fortschreiten der Erkrankung zu mindern und damit die Lebens­qualität der Patienten aufrecht zu erhalten. Unser Bestreben als forschendes Unternehmen ist es, Patienten mit innovativen Arzneimitteln die bestmögliche Therapie für ihre Erkrankung zu ermöglichen.

Die Infothek „Psoriasis-Arthritis und ankylosierende Spondylitis“ bietet Ihnen u.a. Informationen zu folgenden Themen:

  • Prävalenz und Bedeutung von PsA und AS
  • Klinisches Erscheinungsbild und Diagnostik
  • Die Rolle von Interleukin 17A bei PsA und AS
  • Therapie

Wir freuen uns über Ihr Interesse,

Ihr Team der Novartis Pharma GmbH 

 

 

Aktuelles

Psoriasis-Arthritis08.08.2015

Psoriasis-Arthritis

Die Psoriasis-Arthritis (PsA) ist eine chronisch-ent­zünd­liche rheumatische Erkrankung aus der Gruppe der Spondyloarthritiden. Ohne adäquate Behandlung kann PsA zu erheblichen körperlichen Einschränkung­en führen. Der frühzeitige Einsatz einer stark und an­dauernd wirksamen Therapie ist daher für die Lebens­qualität und körperliche Funktionalität der Patienten von ausschlaggebender Bedeutung. ...mehr

Ankylosierende Spondylitis08.08.2015

Ankylosierende Spondylitis

Die Ankylosierende Spondylitis (AS) zählt wie die PsA zu den Spondyloarthritiden (SpA); diese schmerzhafte Erkrankung ist durch eine stetig fortschreitende Be­we­gungs­einschränkung gekennzeichnet [1]. Da die Patienten häufig nicht oder unzureichend auf TNF-α-Blocker ansprechen, besteht bei der AS ein besonders hoher Bedarf an neuen Therapieoptionen. ...mehr